Warning: Declaration of UberMenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 261

Warning: Declaration of UberMenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 261

Warning: Declaration of UberMenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 261

Warning: Declaration of UberMenuWalkerEdit::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 435

Warning: Declaration of UberMenuWalkerEdit::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 435

Warning: Declaration of UberMenuWalkerEdit::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/plugins/ubermenu/UberMenuWalker.class.php on line 435

Warning: Declaration of Post_Types_Order_Walker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/themes/Avada/framework/plugins/post-types-order/post-types-order.php on line 344

Warning: Declaration of Post_Types_Order_Walker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/themes/Avada/framework/plugins/post-types-order/post-types-order.php on line 344

Warning: Declaration of Post_Types_Order_Walker::start_el(&$output, $page, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/themes/Avada/framework/plugins/post-types-order/post-types-order.php on line 344

Warning: Declaration of Post_Types_Order_Walker::end_el(&$output, $page, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00c6f10/muckijunge/wp-content/themes/Avada/framework/plugins/post-types-order/post-types-order.php on line 344
MuckiJunge.com - Nur einer kann der Schwächste sein - Seite 4 von 5 -
1303, 2012

Das richtige Whey Protein

0 Kommentare

Proteine sind wesentliche, wenn nicht sogar die wichtigsten, Bausteine unseres Körpers. Aus dem griechischen bedeutet protos soviel wie „Das Erste“. Dies unterstreicht die Wichtigkeit dieses Bausteins. Proteine kann man noch einmal aufspalten, wobei Aminosäuren die Essenz dieses Nährstoffes bildet.
Das Wort Whey hingegen kommt aus dem englischen Raum und bedeutet soviel wie Molke.
Whey Protein wird auch noch als Molkenprotein oder als Lactalbumin bezeichnet. Dieses spezielle Protein bietet zahlreiche positiven Eigenschaften für proteinorientierte Sportrichtungen wie zum Beispiel das Bodybuilding. Zu diesen Eigenschaften gehören unter anderem die hohe biologische Wertigkeit und die daraus resultierende schnelle Aufnahme im Körper. Aber der Stoff wirkt sich auch noch positiv auf die Blutfette eines jeden Menschens aus und beinhaltet zusätzlich noch reichlich BCAA Aminosäuren, die ebenfalls essentiell für einen Muskelaufbau sind.
Das Whey Protein findet aber nicht nur im Bodybuilding und in aktiven Sportbereichen seine Anwendung, seine zahlreichen günstigen Auswirkungen und die Wichtigheit für Prozesse im Körper, macht es auch für Diäten interessant.

Whey Protein – Ein vielfältiges Produkt

Wenn man dieses Protein genauer unter die Lupe nimmt, erkennt man die hohe biologische Wertigkeit von 104. Dies bedeutet, dass dieser Stoff 1 zu 1 und ohne Zwischenprozesse dem menschlichen Körper zur Verfügung steht und vom Organismus als körpereigenes Protein erkannt wird. Die schnelle Verwertung dieses Eiweißes führt dazu, dass bereits nach 30 Minuten nach der Einnahme erste Aminosäuren in das Blut gelangen und somit dem Körper postum zur Verfügung stehen. Eine Eigenschaft die jeder Bodybuilder sehr zu schätzen weiß, schließlich muss man dem Körper genau nach dem Training, wenn er die Nährstoffe am meisten braucht, eben diese zur Verfügung stellen. Und dies gelingt mit Whey Protein am schnellsten und effektivsten.

Woraus besteht das Whey Protein?

Fabriziert wird dieses Produkt aus Molke, einem Nebenprodukt bei der Käseherstellung. […]

1203, 2012

Extrem starker Junge

0 Kommentare

Meine Fresse, was hat der Kleine bitte für eine Körperspannung, unglaublich!

1203, 2012

Bodybuilder Manny – the one and only

0 Kommentare

Der gute Manny hätte sich wohl einen anständigen Partner suchen sollen 😉 Trotzdem nochmal gut ausgegangen mit der Technik des Abrollens 😀 😀

1203, 2012

Motivation im Bodybuilding

0 Kommentare

Hier mal ein richtig gutes Motivations Video. Unglaublich diese Tiere 😀

1203, 2012

Dummer „Bodybuilder“ bricht sich fast das Genick!

0 Kommentare

„Bodybuilder“ kann man diesen Bindfaden sicherlich nicht nennen. Finde es aber trotzdem sehr amüsant wie er so naiv sein kann und glaubt dieses Gewicht (mit Sicherheit über 100Kg) zu stemmen.

503, 2011

Abnehmen leicht gemacht – Jetzt aber richtig Teil 2

2 Kommentare

In Teil 1 der Abnehmen leicht gemacht Serie haben Sie bereits die Basis zum abnehmen kennengelernt.

Heute möchte ich Ihnen erklären, was es mit dem JoJo-Effekt auf sich hat und wie dieser zu vermeiden ist.  Anschließend stelle ich Ihnen noch ein paar leckere Rezepte vor und zeige Ihnen Wege, langfristig Ihre Motivation zu halten, damit Sie ihr Ziel auch erreichen.

Der JoJo – Effekt

JoJo Effekt

Jeder der schon einmal was mit einer „Diät“ zutun gehabt hat, bzw. eine durchgeführt hat, kennt den gehassten JoJo Effekt. Dieser tritt nach einer Diät ein und zerstört die ganze harte Arbeit die man hatte, um seine Pfunde zu verlieren. Wenn Sie eine Diät durchgeführt haben, in der Sie kurzzeitig auf alle wichtigen Nährstoffe verzichtet haben, als Beispiel die Kohlsuppendiät, kann ich Ihnen von Anfang an schon sagen, das der JoJo – Effekt eintreten wird. Sobald Sie zu Ihrer „alten“ bzw. früheren Essgewohnheit zurückkehren – was Sie sicherlich tun – merkt der Körper, das die Hungerzeit vorbei ist und man sein altes Gewicht wieder aufbaut. Das Negative an solch einer Diätweise ist: der Körper möchte auf die nächste „Hungerphase“ vorbereitet sein und baut vorsorglich weitere Fettpölsterchen auf. Ein richtiger Teufelskreis, in den sehr viele Menschen reinfallen.

Nur warum schaffen manche Menschen es jetzt wirklich dauerhaft Gewicht zu verlieren und dieses auch zu halten?
Die Lösung liegt in einer Ernährungsumstellung.

Die Ernährungsumstellung

Ernährungsumstellung
Mit einer gut geplanten Ernährungsumstellung können Sie es mit Leichtigkeit schaffen, Ihr Gewicht dauerhaft zu verlieren. Für den Anfang würde ich Ihnen vorschlagen, genügt es […]

2102, 2011

Bodybuilder nach dem Training :)

0 Kommentare

Ich habe wirklich Tränen gelacht.

2102, 2011

Bodybuilder? Tittenwunder? Vollpfosten!!

0 Kommentare

Dieser „gut aussehende“ Typ hier, übertrifft wirklich alles. Zum einen denkt er wirklich man würde nicht sehen das er mit Synthol zugeknallt ist. Zum anderen kommt er sich noch richtig gut vor in seiner Rolle als… ähm… ja als was, Bodybuilder?!
Ich nenne ihn einfach mal den Glöckner von Notre-Dame. Wenn ich mir nämlich vorstelle wie er aussieht wenn er ein Shirt über seinen „muskulöse“ Körper streift, kommt es dieser Vorstellung schon ziemlich nahe. 😉 Natürlich möchte ich damit auf seine lustigen Kamel ähnlichen Höcker anspielen.
Vielleicht sollte man ihm auch raten einen BH zu tragen. Man beachte einfach mal das Video bei 1:37.

402, 2011

Kevin Levrone – Extrem definierte Muskeln

0 Kommentare

Was ein kranker Kerl. Absolut geniale Definition!

2812, 2010

Abnehmen leicht gemacht – Jetzt aber richtig Teil 1

0 Kommentare

Ich lese ja ständig von irgendwelchen Fett-Weg Diäten alá Kartoffeldiät, Kohlensuppendiät, Hollywood Stardiät usw.

Wenn ich von solchen Diäten lese und mir diese genauer anschaue, könnte ich ehrlich gesagt kotzen. Es ist zwar möglich einen Erfolg zu erzielen, dennoch wird aber
der allseits bekannte „JoJo Effekt“ eintreten – außerdem sind durch die einseitige Ernährung Mangelerscheinungen vorprogrammiert.

Was sind Mangelerscheinungen?
1. Konzentrationsschwäche
2. Müdigkeit
3. Infektionsanfälligkeit

Diese Diätformen sind im Grunde dazu gedacht, schnell mal ein paar Kilos zu verlieren.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie nimmt man richtig, effizient und vor allem dauerhaft ab?

Den Ausdruck „Diät“ kann ich persönlich nicht leiden. Ich deklariere diese Ausdrucksform als kurzzeitigen Zustand.
(mehr …)